Berghütten haben in den letzten Jahren einen Wandel erlebt. Sie sind nicht nur Herberge für Wanderer und Bergsteiger, sondern je länger je mehr auch Eventlocations, wissenschaftliche Forschungszentren, kulinarische Hochinseln, architektonisch-künstlerische Vorzeigeobjekte und selbstverständlich auch Symbolträger verschiedenster Aspekte. In diesem Auftrag sollen Sie die architektonische Aussenhülle einer eigenen, innovativen Berghütte gestalten und in ihrer alpinen Umgabung visualisieren. Hierbei werden von Ihnen Kreativität sowie räumliches Vorstellungs- und Darstellungsvermögen verlangt. Gearbeitet wird mit Bleistift und danach Malfarbe auf Papier. (3GF)

 

Vorkenntnisse / Vorübungen

 

   
 Cabane de Bertol  Neue Monte Rosa-Hütte  

 

Auftrag

Entwickeln und visualisieren Sie die Aussenhülle einer innovativen Berghütte in einer entsprechenden, alpinen Umgebung. Dabei sollen Sie die Hütte aus zwei verschiedenen Ansichten dargestellen: einmal von oben aus der Vogelperspektive (z.B. Helikoptersicht) und einmal von unten aus der Forschperspektive (z.B. Sicht eines aufsteigenden Wanderers). Integrieren Sie die kleinere erste oder zweite Darstellung in grafisch geschickter Manier in die andere grosse Darstellung, wie dies oft z.B. in Prospekten oder in Zeitschriften zu sehen ist (Bild-in-Bild-Darstellung).

Tageszeit, Wetter, Lichtstimmung, Jahreszeit, Bildgeschichte etc. dürfen Sie selbst bestimmen und zum Zwecke einer spannenden Visualisierung gestalten. Ziel ist es, nebst der architektonischen Herausforderung, durch Punktperspektive und weiterer perspektivischer Merkmale wie Überschneidung, Eigenschatten, Farbperspektive etc. eine hohe Raumtiefe zu erreichen. Beginnen Sie mit einer Unterzeichnung mit Belistift, die Sie anschliessend mit Malfarbe übermalen.

Kriterien

  • spannende, innovative Architektur in entsprechender Landschaft integriert
  • dem Auftrag entsprechend eine sinnvolle, herausfordernde und korrekte Fluchtpunktperspektive
  • guter Einsatz der weiteren perspektivischen Merkmale (siehe oben)
  • Gesamteindruck (Stimmung, Bildgeschichte, Pinseleinsatz etc.)

 

Material

  • Skizzen und Unterzeichnung mit Bleistift
  • Ausführung mit Gouachemalfarbe auf ca. A3 Papier