Zur Darstellung des Raums auf einer zweidimensionalen Fläche (z.B. einem Zeichenblatt) gibt es ausgeklügelte Verfahren wie die Punkt- oder Parallelperspektive. Hier werden hingegen einfache Rezepte vorgestellt, die ohne aufwendige Systeme Raum erzeugen oder diesen verstärken. Für Ausführungen siehe den Beitrag Perspektivische Merkmale im Detail.

 

Folgende Merkmale erzeugen auf einer zweidimensionalen Fläche in der Regel einen Raum:

1. Kleinere Elemente wirken weiter entfernt   2. Höher gestellte Elemente im Bild wirken weiter entfernt   3. Überdeckte Elemente wirken weiter entfernt
Groesse   Hoehe   Ueberdeckung
platzhalter        
4. Kürzere Linien wirken weiter entfernt   5. Feinere Linien wirken weiter entfernt   6. Zusammenlaufende Linien wirken weiter entfernt
Verkuerzungen   Strichstaerken   Konvergierung
platzhalter        
7. Unscharfe Elemente wirken weiter entfernt (Stichwort Sfumato)   8. Schlagschatten formt den Raum   9. Eigenschatten formt den Raum
Schaerfe   Schlagschatten   Eigenschatten
platzhalter        
10. Kalte, trübe und helle Farben wirken weiter entfernt (Stichwort Farbpersp.)   11. Kleinere Kontraste wirken weiter entfernt (Stichwort Luftpersp.)    
Farbtemperatur   Kontrast    

Je nach Ausarbeitung kann ein Merkmal oder eine Kombination von Merkmalen ein weiteres Merkmal ausser Kraft setzen.